Funktionelle Nasen-OP

 

Die Nase ist eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen. Nicht nur die Atmung ist durch eine Erkrankung betroffen sondern auch der Geruchssinn.

Erst bei Beeinträchtigungen wie Erkrankung oder Verletzung bemerkt man, wie wichtig diese normalerweise selbstverständliche Funktionen sind.

Eine behinderte Nasenatmung ist häufig bedingt durch eine Nasenscheidewandverkrümmung. Eine operative Begradigung verbessert die Nasenluftpassage. Häufig wird diese auch mit einer Verkleinerung der Nasenmuscheln (Conchotomie) mit dem Laser kombiniert. Eine Tamponade ist nicht mehr erforderlich.